TELEFON +49 (0) 176 204 801 64    EMAIL hallo@timospecht.de
Was ist White hat SEO? Für mehr SEO Sicherheit

White Hat SEO

Was white hat SEO ist von Timo Specht erklärt

Nutzen Webmaster und Suchmaschinenoptimierer das White Hat SEO, verwenden sie hierfür „saubere“ Maßnahmen. White Hat SEO bezieht sich größtenteils auf die OnPage-Optimierungen. Dazu gehören unter anderem Verbesserung der Struktur, hochwertiger Content und eine saubere, natürliche Verlinkung.

was ist white hat seo?

Wer sich an White Hat SEO hält, hat in puncto Abstrafungen oder gar einer vollständigen De-Indexierung nichts zu befürchten. Denn hierin sind alle unbedenklichen und ethisch korrekten Maßnahmen enthalten, um eine Website in den SERPs weiter oben ranken zu lassen.

Neben dem White Hat SEO sind auch noch Grey Hat SEO und Black Hat SEO bekannt. Möchten Websitebetreiber langfristig und nachhaltig erfolgreich sein, ist von derartigen Maßnahmen abzuraten und ausschließlich auf White Hat SEO zu setzen.

White Hat SEO betrifft verschiedene Bereiche wie beispielsweise Struktur und Inhalt einer Website. Im späteren Verlauf wird auf derartige Maßnahmen eingegangen.

welche vorteile bietet white hat seo?

Im Folgenden sind Vorteile aufgeführt, die White Hat SEO mit sich bringt:

  • Sicherheit: Bedienen sich Marketer und Unternehmen am White Hat SEO, stehen sie auf der sicheren Seite. Denn dadurch sind Abstrafungen oder vollständige Deindexierungen ausgeschlossen. Gleichzeitig kommt es zu keinerlei Traffic- und Umsatzausfällen.
  • Ethik: Viele Unternehmen und SEOs möchten sich nicht mit Gray und Black Hat SEO herumplagen, da sie es als ethisch nicht korrekt sehen. Sie arbeiten lieber sauber und können mit Stolz sagen, keine verwerflichen und fragwürdigen Methoden angewendet zu haben.
  • Kosten: Wird langfristig White Hat SEO betrieben, kann es wie bereits erwähnt so gut wie gar nicht zu Abstrafungen kommen. Dementsprechend müssen derartige Penaltys auch nicht ausgeglichen werden, um beispielsweise Spam-Links abzubauen oder eine SEO-Agentur mit dem „Geradebiegen“ zu beauftragen. Das ist weitaus günstiger und spart Kosten!
  • Mehr Stabilität: Rankt eine Website durch White Hat SEO in den SERPs, läuft sie weitaus stabiler. Das betrifft vor allem die Langfristigkeit, da es in Zukunft recht unwahrscheinlich ist, dass es zu Abstrafungen kommt.

welche maßnahmen  umfasst white hat seo?

Um White Hat SEO durchzuführen, stehen verschiedene Maßnahmen zur Verfügung. Dazu gehören:

  • Keywords: Bevor es an neue Projekte oder Unterseiten geht, wird zunächst eine Keyword-Recherche durchgeführt. Anschließend werden die Keywords sinnvoll in den Content eingebunden (Texte, Meta-Angaben, Bilder, etc.). Fragwürdige Methoden wie beispielsweise Keyword-Stuffing haben hier nichts zu suchen.
  • OnPage-Optimierung: Auch hier gibt es jede Menge Optimierungsbedarf, um beispielsweise die Seitennavigation, Suchfunktion und URL-Struktur sinnvoll zu gestalten. Das schafft nicht nur für Suchmaschinen, sondern auch Nutzer einen Mehrwert.
  • Link: Auch das Linkbild muss beim White Hat SEO sauber und natürlich aussehen. Irgendwelche Linkmanipulationen wie Spam-Links haben hier nichts zu suchen. Suchmaschinen enttarnen derartige Vorgehensweisen sofort und bestrafen sie.
  • Inhalte: In puncto Inhalte gilt das Grundgesetz: „Content is King“! Schaffe für deine Nutzer qualitativ hochwertigen Content, den sie gerne konsumieren. Damit bietest du einen echten Mehrwert an und hebst sich von den Mitbewerbern ab. Auch die Suchmaschinen belohnen dich dafür.

FAZIT ZUM THEMA white hat seo

Möchten SEOs, Unternehmen und Marketer langfristig gut ranken und keine bösen Überraschungen erleben, setzen sie von Anfang an auf White Hat SEO. Das spart nicht nur jede Menge Ärger, sondern auch Kosten und Arbeit. Zudem entsteht dadurch weitaus mehr Sicherheit.