SEO-Glossar: EEAT-SEO

Kurz und knapp: Was bedeuten E-A-T und E-E-A-T für die Google-SEO?

E-A-T und E-E-A-T sind Modelle, die einen Überblick über wichtige Aspekte der Content- und Website-Qualität geben. Seit Dezember 2022 wurde das zuvor gültige E-A-T (Expertise, Authoritativeness, Trust) um den Faktor „Experience“ zu E-E-A-T erweitert. Mithilfe des E-E-A-T-Modells fällt es Dir leichter, die Bewertung des Website-Rankings durch Google nachzuvollziehen und das Ranking zu optimieren.

 

 

Einfluss des E-E-A-T-Modells auf die SEO

Die Aspekte, die das E-E-A-T-Modell umfasst, haben einen immensen Einfluss auf die SEO. Websites mit einem schwachen E-E-A-T (engl. „low E-E-A-T“) haben deutlich schlechtere Chancen auf ein gutes Ranking. Sie entsprechen nämlich den allgemeinen Qualitätsrichtlinien von Google (Search Quality Rater Guidelines) in wesentlichen Punkten nicht, was eine schlechte Bewertung der Website durch die Algorithmen zur Folge hat.

 

Dies sind die vier Qualitätsfaktoren des E-E-A-T-Modells auf einen Blick:

 

  • Experience (Erfahrung): Dieser neu hinzugefügte Bestandteil des E-E-A-T-Modells ist vor allem im Zusammenhang mit Testberichten und Kaufratgebern wichtig. Falls der Autor Erfahrungen aus erster Hand mit dem Thema (zum Beispiel einem Produkt) hat, ist das ein Zeichen von Qualität.
  • Expertise: Hier geht es um die Expertise des Autoren. Der Autor sollte idealerweise Wissen oder Fähigkeiten zum Thema aufweisen. Wie groß diese Expertise sein muss, hängt unter anderem von der Komplexität des Themas ab.
  • Authoritativeness (Autorität): Sowohl die Autorität des Autors als auch die der Website wirkt sich positiv auf die Qualität des Contents aus. Websites mit einer hohen Autorität sind beispielsweise jene, die von Usern zu einem bestimmten Thema häufig aufgesucht werden.
  • Trust (Vertrauen): Eigentlich geht es hier um die Vertrauenswürdigkeit (engl. „trustworthiness“). Doch aus Gründen der Einfachheit nutzt Google die kurze Variante „Trust“. Um Vertrauenswürdigkeit zu erlangen, sollte eine Website die zuvor erwähnten 3 Aspekte abdecken und technisch sicher sein.

 

Google hebt in seinen Qualitätsrichtlinien den Aspekt „Trust“ besonders hervor: „Trust ist der wichtigste Bestandteil der E-E-A-T-Familie. Nicht vertrauenswürdige (engl. „untrustworthy“) Websites haben einen schwachen E-E-A-T – unabhängig davon, wie viel Expertise, Erfahrung und Autorität sie haben mögen.“ (General Guidelines, S. 27) Zudem ordnet Google den Trust als „Zentrum der E-E-A-T-Familie“ ein. (Anmerkung: Vielleicht die Grafik von S. 26 der verlinkten Guidelines übernehmen.)

 

 

Expertise, Autorität und Vertrauenswürdigkeit sowie die Erfahrung als seit Dezember 2022 neuer Bestandteil des E-E-A-T-Modells sind keine direkten Ranking-Faktoren. Allerdings möchte Google die Suchergebnisse mit einem guten E-E-A-T fördern. Daher ist es für Dich als Betreiber einer Website von Vorteil, die Content-Qualität anhand des E-E-A-T-Modells zu prüfen und gegebenenfalls den bestehenden Content zu optimieren.

 

 

In einem kostenlosen SEO Strategiegespräch, decken wir ungenutzte Potenziale auf und erarbeiten eine Strategie, damit Du auf Google erfolgreicher wirst. 

 

 

SEO gemäß Search Quality Rater Guidelines verbessern

Google hat das Handbuch mit den Quality Rater Guidelines, die das E-E-A-T-Modell umfassen, für Personen erstellt, die die Qualität der Suchergebnisse überprüfen. Diese Personen werden als Quality Raters bezeichnet. Sie evaluieren, inwiefern die Suchergebnisse zu verschiedenen Themen den Vorgaben aus den Quality Rater Guidelines entsprechen. Google nutzt die Rückmeldung der Quality Raters, um den Erfolg seiner Algorithmus-Updates einzuschätzen und die Qualität der Updates zu verbessern – mit dem Ziel, dass der Google-Algorithmus die Websites belohnt, die einen starken E-E-A-T haben.

 

Die bisherigen Informationen führen zur Erkenntnis, dass Du die Wahrscheinlichkeit für ein gutes Ranking Deiner gesamten Website und einzelner Seiten steigerst, wenn Du die Inhalte Deiner Website gemäß dem E-E-A-T-Modell verfasst und optimierst. Doch was bedeutet es für die praktische Umsetzung, sich nach dem E-E-A-T-Modell zu richten und eine entsprechende SEO aufzuziehen?

 

  • Um die Anforderungen zur Expertise zu erfüllen, ließe sich beispielsweise ein Autorenprofil mit Referenzen anlegen. Oben auf der Seite platzierst Du den Namen des Autors mit einem Link zum Autorenprofil.
  • Zum Nachweis von Erfahrungen mit dem Thema solltest Du Fotos oder Videos nutzen. Bei regelmäßigen Testberichten erbringst Du zum Beispiel im Idealfall in jedem Bericht einen Nachweis für die Durchführung des Tests.
  • Die Anforderungen der Autorität werden durch eine sorgfältige On Page SEO sowie Off Page SEO abgedeckt. Internes und externes Linkbuilding sowie der Erhalt von Backlinks von anderen Websites sind dabei am wichtigsten.
  • Der Trust wird bereits durch die Berücksichtigung der ersten drei Faktoren gefördert. Zusätzlich sollten sicherheitsrelevante Aspekte wie ein SSL-Zertifikat und die Verschlüsselung von Transaktionen gewährleistet sein

 

 

Jetzt anmelden und regelmäßig Tipps vom Experten erhalten. 

 

 

Beispiel für E-E-A-T-Content guter Qualität

Mit Sicherheit hast Du bereits von der Website Netdoktor gehört. Vielleicht hast Du diese Website sogar schon zur Suche nach Informationen zu Krankheiten, Symptomen, Medikamenten oder anderen medizinischen Inhalten genutzt. Die große Bekanntheit von Netdoktor zeugt davon, dass es eine sogenannte „go-to source“ für medizinische Themen ist. Als „go-to source“ bezeichnet Google in seinen Quality Rater Guidelines jene Websites, die von Nutzern zu einem bestimmten Thema häufig aufgesucht werden. Somit erfüllt Netdoktor die Anforderungen der Autorität außerordentlich gut.

 

Wie es für nahezu jede Website mit einer hohen Autorität üblich ist, ist Netdoktor vor allem deswegen eine autoritäre Quelle, weil es diese Website bereits viele Jahre gibt und sie seitdem konsequent um Inhalte erweitert wird. Mittlerweile verlinken viele Website-Betreiber freiwillig auf die Inhalte bei Netdoktor, um auf ihren eigenen Webseiten Trustlinks zu platzieren und User zu einer Website mit Mehrwert bietenden, weiterführenden Informationen zu leiten. Beim Aufbau einer Website mit Autorität wirst auch Du nicht daran vorbeikommen, ins Content-Marketing zu investieren. Erstell möglichst viele Unterseiten auf Deiner Website und erweitere die Website regelmäßig um neue Seiten. So baust Du Content auf, mit dem Du Dich um Backlinks bemühen kannst.

 

Netdoktor profitiert allerdings nicht nur von seiner Autorität. Die Website erfüllte zudem die Anforderungen an Expertise und Erfahrungen, noch bevor es das E-A-T-Modell und seit 2022 das E-E-A-T Modell gab. Netdoktor pflegt es von Anbeginn seiner Existenz, auf jeder Seite mit einem Fachartikel stets den Namen des Autoren einzutragen und unter dem Autorennamen einen Link zu weiteren Beiträgen des Autors zu platzieren. Darüber hinaus werden alle Inhalte bei Netdoktor von medizinischen Fachjournalisten geprüft, und die Autoren haben eine berufliche Expertise.

 

In Anbetracht all dieser Aspekte und der guten technischen SEO ist Netdoktor in seinem Themenbereich ein absoluter Experte und erlangt vonseiten des Google-Algorithmus, der Quality Rater und der User absolutes Vertrauen – und das, obwohl Netdoktor im Bereich des YMYL-Contents (Your money your life) (interne Verlinkung zum neuen Glossareintrag über YMYL) anzusiedeln ist und somit für die Website strengere Richtlinien zur Bewertung der Qualität gelten!

 

 

Ich bin bekannt aus großen Medien wie Stern, GoDaddy, Onpulson & dem Frühstücksfernsehen und habe bereits über 100+ namenhafte Kunden auf Google erfolgreich gemacht. 

Google Bewertung

Basierend auf 185 Bewertungen

Trustpilot Bewertung

Basierend auf 100 Bewertungen

 

 

Fazit zum Thema Google SEO mit E-A-T und E-E-A-T

Das Modell E-E-A-T umfasst die Faktoren Expertise, Autorität und Vertrauenswürdigkeit sowie seit Dezember 2022 die Erfahrung als weiteren Aspekt. Anhand der vier Faktoren erhältst Du einen genaueren Einblick darin, wie Google die Qualität von Websites bewertet. Dies ermöglicht es Dir, unter anderem durch die Zusammenarbeit mit Experten-Autoren, den Nachweis von Erfahrungen mit dem jeweiligen Thema, die Generierung von Backlinks und die Gewährleistung der technischen Sicherheit Deiner Website einen großen Einfluss auf das Ranking Deiner Website in der Suchmaschine auszuüben.

 

Inhaltsübersicht:

Table of Contents

Teile den Post

SEO Glossar

Weitere Glossar-Artikel

Weitere Beiträge

Interessante Blog-Artikel

Specht GmbH: Deine SEO & SEA-Spezialisten

Sichere Dir jetzt Dein kostenloses Strategiegespräch