TELEFON +49 (0) 176 204 801 64    EMAIL hallo@timospecht.de
Was sind Backlinks und machen diese Sinn für mich?

Backlinks

Was sind Backlinks, wie wirken sie sich auf das Ranking aus und erhöhen die Besucherströme auf der eigenen Website, von Timo Specht erklärt

Um langfristig eine gute Suchmaschinenoptimierung zu betreiben, sind Backlinks unerlässlich. Sie sind Verlinkungen von einer Domain auf eine andere und stellen einen wichtigen Rankingfaktor für Suchmaschinen dar.

was sind backlinks?

Backlinks sind Verlinkungen, also Verweise von einer Domain auf eine andere. Die Links sind anklickbar, damit Nutzer auf die verlinkte Domain gelangen und sich dort umsehen können.

Technisch gesehen besteht ein Backlink im HTML Code aus Zieladresse, Linktext und einer Zielfunktion.

Beispiel:
<a href="https://www.domain.com/blog/blogbeitrag-12/" target="_blank">Blogbeitrag</a>

In diesem Falle verlinkt der Backlink auf die Unterseite „https://www.domain.com/blog/blogbeitrag-12/“ und hat den Linktext „Blogbeitrag“. Die Zielfunktion „target="_blank"“ gibt an, dass die Zielseite nach einem Klick auf den Link in einem neuen Fenster geöffnet werden soll.

warum sind backlinks wichtig?

Im Folgenden werden 3 wichtige Punkte angesprochen, warum Backlinks so wichtig sind:

  • Ranking-Boost: Für Suchmaschinen wie Google sind Backlinks eine Empfehlung. Grundsätzlich ist es also der Fall, dass eine Website mit vielen Backlinks besser für bestimmte relevante Suchanfragen ranken kann. Sprich, sie wird in den Ergebnissen weiter oben angezeigt.
  • Auffindbarkeit: In regelmäßigen Abständen besuchen Suchmaschinen-Bots Websites, um sie nach neuen Inhalten und Links zu durchstöbern. Wird ein Backlink auf einer großen und bekannten Seite gesetzt, können Inhalte der Zielseite schneller gefunden und indexiert werden.
  • Besucherströme: Doch nicht nur das positive Ranking und die schnellere Auffindbarkeit sind zwei Vorteile. Da Backlinks klickbar sind, können Leser bei mehr Interesse die Zielseite besuchen. Folglich sorgt das für höhere Besucherströme, auch als Referrer-Traffic bekannt.

was macht einen guten backlink aus?

Mittlerweile schauen sich Suchmaschinen Backlinks genau an und führen eine Bewertung durch.

Im Folgenden sind wichtige Kriterien aufgeführt, die einen guten Backlink ausmachen:

  • Relevanz: Backlinks mit Relevanz sind wertvoller als welche, die nicht zum Thema passen. Erhält ein Friseur zwei Backlinks von zwei Domains (eine über Klempner und die andere von einem Friseur-Blog), ist der Friseur-Blog folglich weitaus besser bewertet. Die Relevanz gilt nicht nur für Unterseiten, sondern auf der kompletten Domainebene.
  • Autorität: Backlinks von einer großen, starken Seite können mehr Autorität weitergeben als schwache. Hier spielen auch die ausgehenden Links der linkgebenden Seite eine wichtige Rolle. Je weniger ausgehende Links sie hat, desto mehr Autorität wieder weitergegeben.
  • Platzierung: Auch die Platzierung, also an welche Stelle ein Backlink platziert wird, spielt eine wichtige Rolle. Wird ein Link auf einer Seite weiter oben und nicht einfach irgendwo im Footer platziert, kann sich das positiv auswirken. Denn schließlich sind Links Verweise, die im Footer niemand anklicken würde.

Grundsätzlich gilt bei der Suche nach Backlinks: Weniger ist mehr und Qualität steht über Quantität. Aus diesem Grund ist es sinnvoll, nicht einfach nur irgendwelche Backlinks zusammenzusuchen, sondern die Seiten vorher auf Herz und Nieren zu überprüfen. Hierfür stehen professionelle Tools wie ein Backlink Checker zur Verfügung.

FAZIT ZUM THEMA Backlinks

Wer langfristig bei der Suchmaschinenoptimierung gute Ergebnisse erzielen möchte, für den sind Backlinks ein wichtiges Thema. Sie sollten thematisch relevant und qualitativ hochwertig sein. Quantität hingegen ist eher weniger erfolgsbringend.