TELEFON +49 (0) 176 204 801 64    EMAIL hallo@timospecht.de
Was ist Keyword Stuffing? und welche Folgen hat es?

Keyword Stuffing

Was Keyword Stuffing ist von Timo Specht erklärt

Wird ein bestimmtes Keyword (Suchbegriff) im Übermaß verwendet, ist hier von Keyword Stuffing die Rede. Ziel mithilfe der vermehrten Nutzung von Keywords ist es, die Rankings zu verbessern. Erkennen Suchmaschinen allerdings derartige Methoden, erfolgt eine Abstrafung.

Was ist keyword stuffing?

Um Suchmaschinen ein bestimmtes Thema oder eine Relevanz zu signalisieren, ist die Verwendung von Keywords im Content erforderlich und sinnvoll. Versuchen Webmaster allerdings Suchbegriffe künstlich und im Übermaß im Seiteninhalt zu verbauen, kann das zu Keyword Stuffing führen.

Mittlerweile arbeiten Suchmaschinen mit ausgeklügelten Algorithmen, sodass sie Keyword Stuffing schnell erkennen. Ein möglicher Erfolg in Form von einem hohen Ranking hält in diesem Falle also nicht lange an, da in der Regel eine Abstrafung folgt.

Neben der häufigen Verwendung von Keywords in Texten gibt es auch noch eine andere Form des Keyword Stuffing. Die Methode ist auch als „Hidden Text“ bekannt. So versuchen Webmaster, Keywords in weißer Farbe auf einem weißen Hintergrund einzufügen. Für den Leser sind die Suchbegriffe natürlich nicht sichtbar, für Suchmaschinen-Crawler hingegen schon.

AB WANN LIEGT KEYWORD STUFFING VOR?

Ab wann eine Suchmaschine Content als Keyword Stuffing einstuft, lässt sich nicht genau berechnen. Hierbei ist unter anderem von wichtiger Bedeutung, wie häufig eine Wortphrase aufkommt. Zudem ist aber auch wichtig, wie umfangreich Textinhalte auf einer Seite sind.

Hier spielt auch die Keyword Density eine wichtige Rolle. Sie gibt an, wie groß das Verhältnis zwischen einem Suchbegriff und der gesamten Wortanzahl auf einer Seite ist. Um eine entsprechende Bewertung durchzuführen, hilft zudem der WDF/IDF-Faktor. Er berechnet nicht nur, wie häufig ein Keyword im Content vorkommt. Gleichzeitig zeigt er, in welchem Verhältnis ein Keyword zu anderen Suchbegriffen im Content steht.

Ein Keyword sollte keinesfalls im Übermaß verwendet werden. Wichtig sind Natürlichkeit und ein sauberer Lesefluss, um einen Mehrwert zu schaffen. Wird die Verwendung von einem Keyword allerdings bewusst übertrieben, kann das negative Folgen haben.

WELCHE BEDEUTUNG HAT KEYWORD STUFFING FÜR SEO?

Erkennen Suchmaschinen wie Google Keyword Stuffing, erfolgt eine Abstrafung in Form von Sichtbarkeits- und Rankingverlust. Folglich rutschen einzelne oder mehrere Unterseiten in den Suchergebnissen weiter nach unten und werden nicht mehr gefunden. Der organische Traffic geht zurück.

Darüber hinaus kann Keyword Stuffing dazu führen, dass Texte nicht flüssig lesbar sind. Das hat möglicherweise zur Folge, dass Websitebesucher ihren Besuch vorzeitig abbrechen, um zu einer anderen Seite zu wechseln. Das wiederum hat einen negativen Einfluss auf die Verweildauer, die ebenfalls einen wichtigen Faktor für das SEO darstellt.

WELCHE MAßNAHMEN GEGEN KEYWORD STUFFING SIND SINNVOLL?

Möchten Webmaster entsprechende Maßnahmen gegen Keyword Stuffing ergreifen, helfen folgende Tipps:

  • Bei der Erstellung von Inhalten ist es sinnvoll, sich entsprechende Tools für beispielsweise WDF/WDF hinzuzuziehen. Hier erfolgt eine entsprechende Bewertung mit ggf. Korrektur.
  • Keywords sollten nicht ausschließlich in Texten verwendet werden, um Suchmaschinen Signale zu senden. Hier hilft auch die Verwendung in Überschriften, Meta-Tags, Bildbeschreibungen und Co.
  • Keywords sollten zudem immer sinnvoll und logisch verbaut werden. Sie sollten auf gar keinen Fall mit aller Macht integriert werden. Denn dadurch kann der Lesefluss negativ beeinflusst werden. Qualität vor Quantität.

FAZIT ZUM THEMA keyword STUFFING

Suchmaschinen haben bereits seit einigen Jahren ein Auge auf die Verwendung von Keywords. Wird ein Suchbegriff zu häufig verwendet, kann das negative Folgen für das Ranking haben. Aus diesem Grund sollten Websiteinhaber immer darum bemüht sein, Keywords in Maßen und natürlich zu verwenden. Somit vermeiden sie Keyword Stuffing von Grund auf.