TELEFON +49 (0) 176 204 801 64    EMAIL hallo@timospecht.de
Was ist ein Gastbeitrag? Und wie er zu mehr Traffic führt

Gastbeitrag

Was ist ein Gastbeitrag und wie ein themenrelevanter Gastbeitrag zu mehr Traffic durch Backlinks führt von Timo Specht erklärt

Bei einem Gastbeitrag handelt es sich um einen Artikel, der auf einer externen Website veröffentlicht wird. Hiervon haben beide Seiten (Artikelgeber und Websiteinhaber) etwas und erhalten Traffic und Backlinks.

was ist ein gastbeitrag?

Ein Gastbeitrag (auch als Guest Post oder Gastartikel bekannt) ist eine bekannte und beliebte Methode unter Bloggern und Websitebetreibern. Ziel ist es auf beiden Seiten, mehr Traffic zu erhalten und im Gegensatz für die Platzierung auf der Gastbeitrag-Seite einen Backlink zu setzen.

So haben beide Teilnehmer vom Guest Post einen Mehrwert. In puncto Thematik sprechen sich beide Seiten gegenseitig ab, sodass ein entsprechender Gastbeitrag für eine ausgewählte Branche oder Nische verfasst wird.

Nicht selten ist es der Fall, dass Betreiber, die einen Backlink erhalten möchten, ihren Gastbeitrag von einem Online-Redakteur verfassen lassen. So beispielsweise, wenn sie das Texter-Handwerk nicht vollständig beherrschen.

welche vorteile bietet ein Gastbeitrag?

Entscheiden sich Gast-Autor und Website-Betreiber für einen Guest Post, haben beide entscheidende Vorteile:

  • Der Gast-Autor erhält einen Backlink für seine Website. Dadurch erhält er gleichzeitig Linkpower, Traffic und damit verbunden mehr Reichweite und weitere mögliche Interessenten/Kunden.
  • Der Betreiber der Website (z.B. von einem Blog) bekommt einen hochwertigen Artikel mit einer bestimmten Thematik. Somit hat er ohne großen Aufwand frischen Content.
  • Je nach Herangehensweise profitieren beide Seiten also langfristig davon und haben nicht nur kurzfristig einen Vorteil
  • Vor allem bei bekannten Websites und Blogs können Websitebesitzer Pluspunkte sammeln, da sie einen wertvollen Link erhalten und die Reichweite für ihre Seite steigern.

wie erstellt man gastbeiträge auf anderen seiten?

Im Grunde genommen ist es nicht schwierig, einen Gastbeitrag zu veröffentlichen. Hierfür ist in erster Linie die Kommunikation von wichtiger Bedeutung. Denn zunächst ist der Websitebetreiber, auf dessen Seite der Gastbeitrag veröffentlicht werden soll, zu kontaktieren. Das kann beispielsweise über das Kontaktformular geschehen.

Viele redaktionelle Seiten bieten zudem eine eigene Gastbeitrag-Sektion an, in denen direkt die Richtlinien angegeben sind. Nach einer kurzen Absprache in puncto Thematik, Aufbau und Stilistik kann es dann auch schon losgehen und der Gastbeitrag erstellt werden.

Dabei ist darauf zu achten, dass der Guest Post keinesfalls zu überheblich und werblich klingen darf. Er soll weitestgehend neutral geschrieben und wie ein reiner Sachtext aufgebaut sein. Dann steht einer Zusammenarbeit und einem damit verbundenen Backlink nichts mehr im Wege.

In puncto SEO sollte darüber hinaus darauf geachtet werden, dass die Thematik der linkgebenden Seite mit der Zielseite übereinstimmen. Sind beide Seiten nicht relevant und themenfremd, hat der Gastbeitrag nur wenig Nutzen. Qualität vor Quantität!

FAZIT ZUM THEMA gastbeitrag

Ein Gastbeitrag bietet für sowohl Gast-Autor, als auch Websiteinhaber einen großen Mehrwert. Dafür, dass der Autor einen themenrelevanten Artikel geschrieben hat, erhält er einen Backlink. Im Gegenzug erhält der Websitebetreiber auf der Gegenseite hochwertigen Content. Somit haben beide etwas davon.