TELEFON +49 (0) 176 204 801 64    EMAIL hallo@timospecht.de
Was ist Image SEO und seine Relevanz für Suchmaschinen

Image SEO

Was image SEO ist und warum es für die Suchmaschinenoptimierung sinnvoll ist von Timo Specht erklärt

Das Image SEO (hauptsächlich als Bilder SEO bekannt) ist ein Teil der OnPage Optimierung. Dabei handelt es sich um spezielle Optimierungsmaßnahmen, die sich rein auf Bilder beziehen. Ziel vom Image SEO ist es, in der Google Bildersuche bessere Rankings zu erzielen. Das hat mehr Reichweite und Besucher zur Folge.

Was ist image seo?

Möchten Webmaster SEO betreiben, ist die OnPage Suchmaschinenoptimierung ein wichtiger Faktor. Sie beschreibt alle Maßnahmen, die sich direkt auf der Website abspielen. Auch das Image SEO ist ein Bestandteil von OnPage, was keinesfalls vernachlässigt werden sollte.

Leider wird dieser Punkt bei vielen SEOs außen vor gelassen. Dabei bietet Image SEO richtig ausgeführt viele tolle Ergebnisse. So lassen sich hiermit in der Google Bildersuche gute Rankings erzielen, was eine höhere Reichweite und damit verbunden mehr Besucher zur Folge hat.

Auch Google erkennt es als positiv an, wenn Bilder relevant beschrieben sind und damit Nutzern einen Mehrwert geben. Das wirkt sich positiv auf das gesamte OnPage SEO aus.

warum ist bilder-seo so wichtig?

Auf eine Website gehören Bilder! Denn ohne ist sie nur schwer bis gar nicht mehr vorstellbar. Denn nicht umsonst heißt es: „Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“. Suchen Nutzer nach einem Sachtext, ist das Bild eine Möglichkeit, ihn zu bereichern oder sogar wichtige Informationen in Form von Diagrammen weiterzugeben. Aber auch Online-Shops profitieren von Bildern, wenn sie Bilder ihrer Produkte präsentieren.

Mithilfe von Bilder-SEO versuchen Webmaster, ihre Bilddateien zu optimieren, damit sie in der Google Bildersuche weiter oben angezeigt werden. Aber auch in puncto Relevanz spielt das Image SEO eine wichtige Rolle.

Beispiel: Eine Unterseite wird auf das Thema „Reisen in die USA“ optimiert. Um die Nutzererfahrung positiv zu beeinflussen, werden entsprechend schöne Bilder von den USA eingefügt. Enthalten Dateiname vom Bild, Titel und das ALT-Attribut entsprechende Keywords die zum Thema USA Reisen passen, ist das ein wichtiges Signal an Suchmaschinen. Denn dadurch wird Relevanz gezeigt.

was gilt es beim image seo zu beachten?

Im Folgenden sind wichtige Faktoren und Aspekte für Image SEO aufgeführt:

  • Dateiformat: Empfehlenswert sind Bild-Dateiformate wie JPEG, JPG, PNG oder GIF
  • Dateigröße: Eine Bild URL oder Datei sollte von einem Googlebot schnell erkannt und gecrawlt werden. Deshalb ist es wichtig, die Bildgröße moderat und keinesfalls zu groß zu halten. Als grobe Orientierung dienen 150 kB.
  • Dateiname: Er ist sehr wichtig und gibt an, was auf dem Bild zu sehen ist. Der Bildname spiegelt gleichzeitig die Relevanz einer Seite wider, was sich für die Suchmaschine als durchaus nützlich erweist.
  • Content-Umgebung: Behandelt das eingefügte Bild ein bestimmtes Thema, sollte auch der Content drum herum dazu passen. Ist auf dem Bild also ein Autoreifen zu sehen, sollte auch der Text dazu passen.
  • ALT-Attribut: Kann ein Bild aus einem technischen Grund nicht geladen werden, wird der Inhalt des Bildes dennoch wiedergeben. Das ALT-Attribut enthält im besten Falle das Keyword der Seite.
  • Bildtitel: Auch der Titel sollte das Bild-Thema beschreiben und enthält ebenfalls das Keyword.

FAZIT ZUM THEMA image seo 

Um Suchmaschinen Relevanz zu zeigen und Websitebesuchern ein positives Nutzererlebnis zu bieten, ist Image SEO unabdingbar. Bilder-SEO ist mittlerweile ein wichtiger Bestandteil der OnPage Optimierung und sollte keinesfalls vernachlässigt werden. Mit dem richtigen Image SEO besteht die Möglichkeit, in der Google Bildersuche höher zu ranken, um mehr Reichweite zu erzielen.