TELEFON +49 (0) 176 204 801 64    EMAIL hallo@timospecht.de
Was ist die Conversion Rate Optimierung (CRO)?

Conversion Rate Optimierung

was die Conversion Rate Optimierung (CRO) ist von Timo Specht erklärt

Mittlerweile spielt die Conversion Rate Optimierung (kurz CRO) im Online Marketing Bereich eine wichtige Rolle. In diesem Teilbereich geht es darum, mit verschiedenen Maßnahmen die gesamte Conversion Rate zu verbessern bzw. zu steigern.

was ist Conversion Rate optimierung?

Einige Marketer nennen sie Conversion Rate Optimierung alternativ auch Conversion-Rate-Optimierung. Sie wird mit CRO abgekürzt und beinhaltet alle Maßnahmen die dazu beitragen, eine bessere Conversion Rate zu erzielen.

Um die Conversion Rate erfolgreich zu verbessern, werden einzelne Bereiche wie SEA-Kampagnen, Landingpages oder Kaufprozess vorgenommen.

Doch was genau ist die Conversion Rate?

Die Conversion Rate beschreibt, wie viele Besucher einer Website eine bestimmte Aktion ausführen. Das kann beispielsweise die Registrierung auf einem Portal, eine Newsletter-Anmeldung oder eine Produktbestellung sein.

Beispiel:

(Anzahl der Conversions x 100) / (Anzahl der Seitenbesucher) = Conversion Rate in Prozent

Angenommen du hast 50.000 Besucher auf deiner Website. Mit diesen Besuchern erzielst du monatlich 1.500 Bestellungen. Folglich liegt die Conversion Rate nach der oberen Rechnung bei 3 %.

in welche bereiche greift die cro ein?

Im Folgenden sind wichtige Bereiche aufgeführt, bei denen die Conversion Rate Optimierung (CRO) Verwendung findet:

  • Kaufprozess: Nicht selten passiert es, dass Kunden ein Produkt in den Warenkorb legen, den Bestellprozess beginnen und dann plötzlich abbrechen. Das kann mehrere Gründe haben. Mögliche Lösungsansätze sind unter anderem mögliche Gast-Einkäufe, Bestellprozesse mit maximal 5 Schritten und eine Prozessanzeige mit allen einzelnen Bestellschritten.
  • Formulare: Auch in puncto Formulare gibt es einige Punkte, bei denen eine Conversion Rate Optimierung durchaus sinnvoll ist. Diese sollten also nicht zu umständlich und langwierig sein. Besser: Formulare werden vereinfacht und sind problemlos nutzbar.

  • Content: Wichtig ist, dass der Content relevant und damit zielgerichtet gestaltet wird. So sind unter anderem Produktseiten zu optimieren (gute Produkttexte, hochauflösende Produktbilder). Können sich Nutzer ein Bild vom Shop/Unternehmen machen? Gibt es ausreichend Call To Actions?
  • Mobile Optimierung: Viele Besucher und potentielle Kunden surfen mittlerweile mit mobilen Endgeräten im Netz. Dementsprechend ist ein Blick auf die Benutzerfreundlichkeit zu werfen. Hier spielen unter anderem ein vernünftiges Responsive Design und schnelle Ladezeiten eine wichtige Rolle.

welche maßnahmen tragen zu einer besseren CRO bei?

Pauschal lässt sich nur sehr schwer bis gar nicht festlegen, was bei einer Conversion Rate Optimierung von wichtiger Bedeutung ist. Hierfür ist grundsätzlich eine Analyse erforderlich, bei der alle einzelnen Bereiche und Aspekte beleuchtet werden.

Dazu gehören:

  • Analyse des Contents
  • Besucherverhalten
  • Benutzerfreundlichkeit der Website

FAZIT ZUM THEMA conversion rate optimierung

Jeder Website- oder Shop-Betreiber hat das Ziel, mehr aus seinem Traffic herauszuholen. Umso wichtiger und sinnvoller ist es, eine Conversion Rate Optimierung (CRO) durchzuführen. Hier werden einzelne Bereiche analysiert und ggf. Maßnahmen durchgeführt, die zu einer höheren Conversion Rate beitragen können. Dabei kommt es nicht selten zu Testphasen mit einzelnen A/B Tests.